Bitte etwas Geduld


                           Wir arbeiten daran














Manchmal muss ein Gast früher abreisen.

Nur Vertrag ist Vertrag. Der muss eingehalten werden.

Bitte lesen Sie die AGB der WITO Peiner Land und unsere Klausel, um Ihnen

mit gewissen Voraussetzungen mit Kulanz entgegen zukommen.


Hier ein Beispiel :


der Gast hat für 30 Tage gebucht und 600,- € bezahlt.


Nach 20 Tagen fährt er eine Woche nach Hause für 7 Nächte und kommt dann für 3 Nächte bis zum Ende der Buchungszeit wieder.


1. Unter jeder Rechnung steht die Klausel:

Bei Preisen nach Vereinbarung, bei Pauschalpreisen und bei Monatsmieten tritt bei vorzeitiger Abreise der reguläre Zimmerpreis in kraft.


Angenommen der reguläre Preis wäre 25,- €/Tag und der Gast ist davon

7 Tage nach Hause gefahren, also ist er insgesamt 23 Tage anwesend.

23 x 25 = 575,-€


Hier bekäme der Gast 25,- € erstattet


Voraussetzung, der Gast teilt dies schriftlich und genau mit.

Den Tag der Ab- und Anreise und falls er nicht wiederkommen kann,

muss der Gast schriftlich per E-Mail oder Whats-App die Weitervermietung des Zimmers rechtzeitg (3 Tage vorher)  freigeben.

Der Schlüssel muss abgegeben werden.

die Abrechnung erfolgt ab dem Tag der Freigabe, zzgl 3 Tage Bearbeitung


2. Rückzahlung nach AGB

Wenn der Gast z.B. die Buchung nicht antritt oder vorzeitig abreist hat er einen Anpruch auf 10-20 % Erstattung auf den Zimmerpreis.

Wenn zum Beispiel für 30 Tage 600 € Miete gezahlt wurden und der Gast 7 Tage nach Hause fährt, bekommt er bis zu 28,- € erstattet.

Tagespreis 20,-€   7x20=140€  davon 20 % = 28,-€ Erstattung

Kommt er gar nicht, oder erst nach Ende der Buchung von 30 Tagen wieder, hat der Gast keinen Anpruch auf das Zimmer und bekommt 40,-€ erstattet.

(20,- x 10 Tage = 200€ mit 20 % = 40,-€ erstattung)

Voraussetzung schriftliche Mitteilung und der Schlüssel muss während der Abwesenheit abgegeben werden.


3. Rückzahlung bei Ersatz

Stellt der Gast für seine Abesenheit einen regulär zahlenden Gast, bekommt er den vollen Zimmerpreis für diese Zeit erstattet.

7 x 20 = 140,-€

Voraussetzung: rechtzeitige vorherige Absprache mit dem Vermieter


4. Wenn der Gast länger bleiben möchte, kann für die Verlängerung die Erstattung verrechnet werden.

Die Zeit der Abwesenheit kann NICHT automatisch an die Buchung angehängt werden. Jeder Tag Verlängerung  muss bezahlt werden.

Ein Anrecht auf Verlängerung hat der Gast nicht.

Jeder Tag Verlängerung ist wie ein neuer Vertrag.